Erstmalig Birdwatching-Guides ausgebildet: 21 neue Vogelführer*innen erhalten Abschlusszertifikat der Nationalparkverwaltung Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Rødben oder Rotschenkel, Lille Kobbersneppe oder Pfuhlschnepfe, Vibe oder Kiebitz – in den vergangenen elf Monaten drehte sich für fünf Dänen und 16 Deutsche alles um das Thema Vögel. Sie absolvierten eine 80-stündige, grenzüberschreitende Fortbildung zum Birdwatching-Guide im Nationalpark Wattenmeer. Am Sonntag (11.08.) erhielten sie in Breklum ihre Abschlusszertifikate von Weiterlesen…

Nachhaltige Gastronomie im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Das Projekt „Nachhaltige Gastronomie im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer“ geht in die zweite Runde. Wie bereits im letzten Jahr bietet die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit dem Consulting-Büro Dr. Kai Pagenkopf für Gastronomen und Köche Schulungen und betriebliche Fachgespräche rund um regionale und saisonale Angebote an:   Schulung „Vermarktung nachhaltiger gastronomischer Angebote“ Am Weiterlesen…

Bild zeigt Vorderseite des Flyers "Nachhaltige Gastronomie"

Nachhaltige Gastronomie im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Weltnaturerbe Wattenmeer und nachhaltige Gastronomie gehören zusammen. Mehr und mehr Restaurants in der Nationalparkregion wollen die Wünsche ihrer Kunden nach regionalen Speisen in Bio-Qualität bedienen. Aber: Welche Gerichte schaffen positive Aufmerksamkeit an der Nordseeküste? Woher bekomme ich die Zutaten? Wie können regionale Lebensmittel eingesetzt werden, ohne die Kosten in die Weiterlesen…