Bild zeigt Kinderwagen an Rampe

Workshop-Reihe „Sachsen barrierefrei“

Sachsen gehört zu einem der führenden Bundesländer im Hinblick auf sein Engagement für barrierefreies Reisen in Deutschland. Zur Stärkung dieser Position und um die Chancen und Potenziale des barrierefreien Tourismus, gerade im Zeichen des demographischen Wandels mit seinen sich ändernden Anforderungen, noch besser nutzen zu können, organisiert die TMGS auch Weiterlesen…

Behindertengerechter Tourismus: ein Beitrag zur Inklusion. Veranstaltung am 14.-15. November 2019

Tourismus und Reisen ist für viele von uns eine Aktivität, die selbstverständlich ist. Wir realisieren nicht, welche Hindernisse wir dabei überwinden müssen. Eben diese Hindernisse führen für Menschen im Rollstuhl, und eingeschränkter Mobilität (z. B. Senioren) zur Begrenzung ihrer Reisemöglichkeiten. Diese Barrieren gilt es zu beseitigen, um den „Tourismus für Weiterlesen…

Kooperationsprojekt „WEGBAR – Natur für alle“ mit dem Inklusionspreis NRW ausgezeichnet

Am 6. Juli hat Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, in Münster den Inklusionspreis NRW verliehen. Das Projekt „WEGBAR – Natur für alle“ wurde mit dem Sonderpreis „Heimat ohne Hindernisse“ der NRW-Stiftung ausgezeichnet. Ziel des Inklusionspreises ist es, Projekte mit Modellcharakter zu unterstützen und zu Weiterlesen…

Von admin, vor
Bild zeigt Besucher vor einer Informationstafel im Nationalpark Eifel

Naturschutz: einladend – sozial – integrativ

Die aktuelle Veröffentlichung der BfN-Skripte „Naturschutz: einladend – sozial – integrativ. Angebote für Menschen mit Einschränkungen“ ist online verfügbar. Auf prallen 115 Seiten finden sich die Ergebnisse der Tagung „Natur für alle“ auf der Insel Vilm vom November 2016. Die Beiträge des BfN-Skriptes richten sich an Verbände und Vereine,  Planungsbüros, Tourismusvertreterinnen und -vertreter, Weiterlesen…

Bild zeigt Kinderwagen an Rampe

Barrieren braucht keiner! Seminare im Winter 2018 bei der Tourismusakademie Brandenburg

Grundlagenseminar „Mit barrierefreien Angeboten Bestandskunden halten und Kunden gewinnen“ am 15. Januar 2018 im Paulinen Hof Seminarhotel in Bad Belzig OT Kuhlowitz Machen Sie sich und Ihren Betrieb im Grundlagenseminar fit für das Zukunftsthema barrierefreies Reisen und profitieren Sie von dem Qualitäts- und Komfortmerkmal Barrierefreiheit. Lernen Sie jetzt, wer Ihre Weiterlesen…

Bayerischer Tourismustag am 27.11.2017 im Hotel Bayerischer Hof in München

Der diesjährige Bayerische Tourismustag stand ganz im Zeichen des Tourismus für Alle. „Barrierefreiheit bedeutet Komfort für Alle und wird im Tourismus zunehmend zum Qualitätsmerkmal“, resümiert Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner. „Bayern hat hier schon viel erreicht, aber noch ist barrierefreies Reisen nicht der Standard. Gerade weil der demographische Wandel diese Entwicklung Weiterlesen…

Ostfriesland Tourismus GmbH zeichnet Gewinner des Tourismuspreises „Ostfriesland barrierefrei“ aus

Um die barrierefreie Tourismusentwicklung in Ostfriesland zu fördern, hat die Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) 2017 erstmals einen Tourismuspreis ausgeschrieben, um den sich touristische Akteure mit ihren geplanten Projekten zur Verbesserung des barrierefreien Tourismus bewerben konnten. Für die Umsetzung der Projektideen stellt die OTG ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 6.000 Weiterlesen…

„Schöner leben – Komfort- und Designangebote für alle für daheim und im Urlaub“ am 11.11.2017 im Kreishaus Osnabrück

Sind barrierefreie Angebote nur etwas für Senioren, Familien mit Kinderwagen, Menschen mit Behinderungen oder zeitweisen Einschränkungen? Wenn Sie so denken, kommen Sie ins Kreishaus und lassen sich zeigen und erklären, wie Jedermann von barrierefreien Komfortangeboten profitiert. Was sollten Sie bei Haus und Wohnung (Kauf oder Umbau) bedenken, damit Sie sich Weiterlesen…

Tourismuspreis „Ostfriesland barrierefrei“ – Bewerbungsphase startet jetzt

Um die Entwicklung barrierefreier Angebote in Ostfriesland zu fördern, schreibt die Ostfriesland Tourismus GmbH erstmals einen Tourismuspreis aus. Bis zum 15. Juni 2017 können sich touristische Akteure aus den Landkreisen Ammerland, Aurich, Friesland, Leer und Wittmund sowie den kreisfreien Städten Emden und Wilhelmshaven mit ihren geplanten, noch nicht umgesetzten Maßnahmen Weiterlesen…