Birdwatching auf der ITB

„How birding can connect with tourism“ ist der Titel eines Workshops auf der ITB am 10.03.17.

In Halle 4.1.b können sich Touristiker und Birdwatcher auf dem Stand des Common Wadden Sea Secretariat (Stand 228) von 11:00-15:45 über die Chancen und Möglichkeiten informieren, die Vogelbeobachtung und Vogelbeobachter der Tourismusbranche bieten.

Im ersten Vortrag der Session wird Dr. Kai Pagenkopf in seinem „Can birdwatching contribute to sustainable tourism?“ betitelten Vortrag u. a. eine Studie zu den Potenzialen des Birdwatchings im Wattenmeer vorstellen. In den weiteren Vorträgen referieren Peter Prokosch von „Linking Tourism & Conservation (LT&C)“ über das Beispiel Wattenmeer und Klaus Melby über das neue Vadehavet Center im dänischen Ribe.

Den Flyer zum gesamten Programm des Wadden Sea World Heritage booth finden Sie hier.